Der Baader Meinhof Komplex

Deutschland 2008 · 150 Minuten · FSK: ab 12
Regie: Uli Edel
Drehbuch: Bernd Eichinger, Stefan Aust
Kamera: Rainer Klausmann
Darsteller: Martina Gedeck, Moritz Bleibtreu, Johanna Wokalek, Bruno Ganz, Jan Josef Liefers u.a.

Basierend auf dem Buch des ehemaligen Spiegel-Chefredakteurs Stefan Aust ließ Bernd Eichinger die Geschichte der RAF verfilmen.

»In 150 Minuten behandelt der Film zehn Jahre deutsche Geschichte: Von der aufgeheizten Stimmung im Juni 1967, als der Schah von Persien Berlin besucht und der Student Benno Ohnesorg bei einer Demonstration erschossen wird, über Brandstiftungen, Banküberfälle, Bomben, Mordanschläge bis zum Abtauchen der RAF-Mitglieder in den Untergrund. Während die erste Terroristen-Generation im Knast sitzt, arbeiten die Nachfolger fieberhaft an ihrer Befreiung. Im Jahr 1977 endet der Film mit der Entführung der Lufthansa-Maschine Landshut, dem Selbstmord Baaders und der anderen sowie der Ermordung des Arbeitgeber-Präsidenten Hanns-Martin Schleyer.« (Deutsche Welle)

top