Barry Lyndon

Großbritannien 1975 · 184 Minuten · FSK: ab 12
Regie: Stanley Kubrick
Drehbuch:
Kamera: John Alcott
Darsteller: Ryan O'Neil, Marisa Berenson, Patrick Magee, Hardy Krüger, Steven Berkoff u.a.

»Mitte des 18. Jahr­hun­derts: Nach Kriegs­dienst in der engli­schen und der preußi­schen Armee per Heirat in die höchsten Gesell­schafts­kreise aufge­stie­gener junger Ire scheitert an Skru­pel­lo­sig­keit und Verschwen­dungs­sucht und kehrt schließ­lich verarmt und als Krüppel in seine Heimat zurück.« (Lexikon des Inter­na­tio­nalen Films)

top