B12 – Gestorben wird im nächsten Leben

Deutschland 2018 · 90 Minuten
Regie: Christian Lerch, Peter König
Drehbuch:
Kamera: Johannes Kaltenhauser
Schnitt: Peter König

»In seinem Doku­men­tar­film "B12" zeigt Regisseur Christian Lerch ein altes Rasthaus gleichen Namens, das wiederum nach der Bunde­straße 12 zwischen München und Passau benannt ist. Lerch begleitet eine Gruppe Menschen, die am Rande der Gesell­schaft stehen und sich häufig in diesem alten Rasthaus aufhalten, durch ihren Alltag. Es werden Weißwürste serviert und die großen Themen des Lebens bespro­chen...« (film­starts.de)

top

Kinoprogramm München: Do. 12.07.2018 – Mi. 18.07.2018

B12 – Gestorben wird im nächsten Leben Monopol Mi. 19:00 (Preview · zu Gast: Regisseur Christian Lerch)
top