Austreten

»Der baye­ri­sche Minis­ter­prä­si­dent Reitmayer ahnt nicht, was für eine hitzige Debatte er auslöst, als er auf einer Pres­se­kon­fe­renz etwas unüber­legt von einem möglichen Austritt Bayerns aus der Bundes­re­pu­blik Deutsch­land spricht. Um der medial ange­feu­erten Aufregung zu entfliehen, zieht er sich in ein Dort auf dem baye­ri­schen Land zurück. Nicht einmal seine Familie weiß, wo er sich versteckt. Als seine Kinder Kathi und Martl sich auf die Suche nach ihm begeben, lernen sie einiges über die höchst verschie­denen Regionen ihrer baye­ri­schen Heimat. Ihr Vater hat derweil in der Provinz ein neues Glück fernab des Polit­be­triebs gefunden. Doch es hilft alles nichts: Reitmayer muss nach München zurück­kehren, um die Öffent­lich­keit zu beruhigen und der absurden Diskus­sion ein Ende zu setzen.« (film­portal.de)

top

Kinoprogramm München: Do. 09.11.2017 – Mi. 15.11.2017

Austreten Mathäser Do./Fr./Mo. 16:15
top