Amerika Square

»Das Leben des arbeits­losen, rechts­ra­di­kalen Nakos ändert sich schlag­artig, als in seinen Wohnblock plötzlich Flücht­linge aus aller Herren Länder einziehen und er eine „Über­frem­dung“ fürchtet. Der Tattoo-Künstler Billy hingegen steht den neuen Nachbarn wesent­lich tole­ranter gegenüber – und doch sind Nakos und Billy beste Freunde. Einer der neuen Nachbarn ist der Syrer Tarek, der mit seiner Tochter eigent­lich weiter will nach Berlin – auf dem Amerika Square in Athen treffen die drei und ihre so unter­schied­li­chen Welten schließ­lich aufein­ander…« (Grie­chi­sche Filmwoche 2017)

top

Kinoprogramm München: Do. 16.11.2017 – Mi. 22.11.2017

Amerika Square (OmU) Vortragssaal der Bibliothek im Gasteig Do. 18:30 (Grie­chi­sche Filmwoche)
(artechock-Ankündigung)
top