68 Kill

USA 2017 · 96 Minuten · FSK: ab 18
Regie: Trent Haaga
Drehbuch:
Kamera: Needham B. Smith
Darsteller: Matthew Gray Gubler, AnnaLynne McCord, Alisha Boe, Sheila Vand, Sam Eidson u.a.

»Klär­gruben abzu­pumpen hatte zwar noch nie zu Chips Vorstel­lung eines perfekten Lebens gezählt, doch man will ja nicht meckern, und immerhin ist seine Freundin Liza total heiß. Ja, okay, sie ist „etwas“ dominant und stockt ihr Einkommen durch einen Sugar Daddy auf. Aber jede Beziehung hat doch so seine kleinen Schwie­rig­keiten, oder? Als Liza dann vorschlägt, ihren schmie­rigen Wohltäter um sein Vermögen zu erleich­tern, entdeckt Chip eine Seite an ihr, von der er nicht wusste, dass sie existiert ... oder es einfach nicht wahrhaben wollte. Eins kommt zum anderen, und plötzlich hat er – ansonsten eher eine Pussy – eine Waffe in der Hand, ein Mädchen in seinem Koffer­raum und keine 24 Stunden mehr, um aus dem Schla­massel wieder raus zu kommen.« (Verleih)

top

Kinoprogramm München: Do. 09.11.2017 – Mi. 15.11.2017

68 Kill (OmU) Werkstattkino tgl. außer Fr. 22:30
top