30 Door Key

Ferdydurke

»Warschau 1939. Jozio ist Schrift­steller, doch von der Kritik wird sein neues Buch als unfer­tiges Produkt eines unreifen Autors abgetan, die Aufnahme in den Kreis der Erwach­senen bleibt dem 30-jährigen Autor verwehrt. Kurzer­hand verwan­delt er sich zurück in den 17-jährigen Jungen, der er einmal war, um den Bengel in sich mit kriti­schem Abstand zu betrachten und zu erfahren, warum er es nicht zum Erwach­senen gebracht hat.« (Film­mu­seum München)

top

Kinoprogramm München: Do. 14.06.2018 – Mi. 20.06.2018

30 Door Key (Ferdy­durke) (OF) Filmmuseum München So. 21:00
(artechock-Ankündigung)
top