Archiv: Interviews   A · B · C

ABC DEF GHI JKL MNO PQR STU V-Z
  • »Ich bin wirklich davon ausgegangen: Ok, das könnte mein letzter Film sein...« (11.03.2004)
    Regisseur Fatih Akin im Interview anläßlich seines Films Gegen die Wand
  • »Man muss überhaupt mal hinschauen« (30.05.2013)
    Barbara Albert über ihren neuen Film Die Lebenden
  • »Ich hatte am meisten Angst vor 'schönen' Bildern!« (06.06.2013)
    2. Teil des Interviews mit Barbara Albert über ihren neuen Film Die Lebenden
  • »Ich wollte eine Art Hyperrealismus!« (15.04.2004)
    Barbara Albert über ihren neuen Film Böse Zellen, Vergleiche mit Haneke, ihre Heimat Österreich und den Glauben an Gott
  • »Im Endeffekt ist Kino Gefühl« (10.07.2008)
    Michael Althen und Wolfghang Kohlhaase über den Film Auge in Auge
  • »Vielleicht ist Gott ein Relativist?« (25.03.2010)
    Regisseur Alejandro Amenábar über seinen neuen Film Agora
  • »Es gibt kein Rezept, um glücklich mit einem Film zu werden« (11.04.2013)
    Andrea Arnold über Wuthering Heights
  • »Meine Figuren stellen sich selbst das Gottesurteil« (26.01.2012)
    Olivier Assayas über seine Jugend in den 70er Jahren, über die Unwissenheit beim ersten Film und die große Lust am Spiel und der Freiheit
  • »Es dreht sich alles um Verstörung im Rahmen unserer Wahrnehmung« (19.01.2017)
    Olivier Assayas darüber, wie das Internet und Digitalisierung unsere Wahrnehmung verändern, die dringend nötige Rückkehr von Sigmund Freud ins Kino und über die Anwesenheit des Abstrakten
  • Grey Owl (13.04.2000)
    Richard Attenborough über seinen Film
  • Les Misérables (24.12.1998)
    Regisseur Bille August über seinen Film
  • »Das ist Snowden« (18.07.2013)
    The East-Regisseur Zal Batmanglij über sein Leben »On the Road«
  • »Ich habe alles erlebt!« (06.07.2006)
    Die Schauspielerin Nathalie Baye über Regisseure, Rollen und ihren neuen Film Le petit lieutenant.
  • »Einer zum Anfassen« (21.10.1999)
    Ein Interview mit dem Schauspieler Ben Becker zum Start von Ein Lied von Liebe und Tod
  • »Das Infragestellen der Dinge ist etwas, was mich sehr interessiert.« (25.08.2011)
    Ein Gespräch mit Meret Becker anlässlich ihres neuen Films Fliegende Fische müssen ins Meer
  • Underdox: Münchens brandneues Filmfestival (05.10.2006)
    Filme, die in keine Schublade passen: Dokufiktionen, Experimente und die Lust am Bruch der Sehgewohnheiten: Ein Gespräch mit Festivalmacherin Dunja Bialas
  • The General (29.07.1999)
    John Boorman über Martin Cahill und seinen Film
  • Girls Interrupted (15.06.2000)
    Catherine Breillat über Romance
  • »Elser hätte die Welt völlig verändert« (09.04.2015)
    Fred Brei­ners­dorfer, Dreh­buch­autor und Produzent über seinen Film Elser, die Unter­schied zu seinem Film Sophie Scholl und den Abgrund der Möglich­keiten
  • »Die Firma wird zu einer dritten Person, die in einem Zimmer haust« (01.01.2009)
    Heinrich Breloer über Thomas Mann, die Buddenbrooks und anderes
  • »Wir fallen hinter Warhol zurück!« (13.03.2014)
    Kulturwissenschaftlerin Elisabeth Bronfen im Interview über die Kulturgeschichte der Hochstapelei
  • »Wenn wir Filme machen wollen, lasst es uns tun!« (01.03.2012)
    Was 50 Jahre nach der Unterzeichnung des Oberhausener Manifests vom Aufbruch übrig blieb – Pathos, Politik und Polemik in der HFF München – eine Gesprächsrunde mit Jutta Brückner und anderen
  • »Natürlich ist das Thema Scheidung für viele Kinder sehr wichtig« (01.03.2001)
    Franziska Buch über Emil und die Detektive
  • »Was ich ursprünglich vor hatte war Mist« (02.11.2000)
    Detlev Buck über LiebesLuder
  • »Bevor mein Vater starb, hätte ich nie daran gedacht, so einen Film zu machen.« (08.04.2004)
    Tim Burton über Big Fish
top